Online Marketing Agentur richtig auswählen!

Online Marketing Agentur für Onlineprojekt richtig wählen

Zu viele Unternehmen haben noch keine digitale Strategie, um sich von der Konkurrenz abzuheben. Online Marketing Agenturen können hierbei hilfreiche Untersützung bieten. Wie wählt ein Unternehmer die richtige Online Marketing Agentur aus, die zum Beispiel eine neue Website erstellt? Christian Hinreiner gibt Tipps, was bei der Wahl der richtigen Online Marketing Agentur zu beachten ist. Er ist Geschäftsführer der Studio 9 GmbH und Experte für Onlineprojekte.

Referenzen der Online Marketing Agentur prüfen

Der Unternehmer ist gut beraten, eine Vorauswahl von Online Marketing Agenturen zu treffen. Als Unterstützung hierbei können Referenzen dienen. „Wir empfehlen, darauf zu achten, ob die
Agentur fachspezifische Referenzen in der Branche des Interessenten hat.“ rät Christian Hinreiner in diesem Punkt.

Kunden zu Onlineprojekt direkt kontaktieren

„Ein Anruf bei den Kunden der Agentur kann vereinzelt sinnvoll sein, ob diese mit der Zusammenarbeit zufrieden waren.“ empfiehlt der Studio 9 Experte. Soweit vorhanden, ist ein Blick auf die
Bewertungen der Online Marketing Agentur bei Google einen weitere Möglichkeit. Die Kombination aus beiden Quellen gibt einen ersten Eindruck.

 

Interessiert sich diese für das Business des Kunden, dann kann man mit gutem Gefühl in die nächsten Schritte gehen

Christian Hinreiner, Experte für Onlineprojekte der Online Marketing Agentur Studio 9 GmbH

 

Branchenkenntnisse helfen beim Website erstellen

Abhängig von der Branche erwartet der User eine nutzerfreundliche Website. Es hilft, wenn die Agentur in der entsprechenden Branche bereits Online Marketing Konzepte erfolgreich umgesetzt hat. Mit diesen fachlichen Kenntnissen kann die Online Marketing Agentur den Kunden gut beraten. Jede Website hat Handlungsziele, die entsprechend der Zielgruppe (User) angepasst wird. Nur so schafft die Website, Handlungen (Conversions) beim User zu erzielen.

Aufmerksamkeit beim Briefing der Online Marketing Agentur beobachten

Hört die Agentur gut zu? „Diese sollten alle Unternehmer beim Briefing genau beobachten!“ so der Onlineexperte. „Interessiert sich diese für das Business des Kunden, dann kann man mit gutem Gefühl in die nächsten Schritte gehen.“ empfiehlt Christian Hinreiner.

Hat die Online Marketing Agentur nach der Positionierung, den USPs, den Zielgruppen und den gewünschten Leistungsumfang gefragt, ist dies eine gute Basis für ein wertiges Angebot.

Kalkulation des Onlineprojektes mit hoher Transparenz ist wertvoll

„Ein transparentes Angebot zeigt auf, warum man mit der Online Marketing Agentur zusammenarbeiten sollte, Der Unternehmer muss im ersten Konzeptvorschlag ersehen, was er im Detail von der Online Marketing Agentur erwarten darf. “ rät Christian Hinreiner bei der Wahl des passenden Partners. Das Vorgehen und welche Leistungen der Interessent bei welchem Budget bekommt, benötigen Transparenz. Am Besten sind die Angebote modular aufgebaut. Neben einer wirtschaftlichen Basislösung sollten alle Optionen nachvollziehbar sein.

Zeitplanung rundet ersten Konzeptvorschlag für Onlineprojekt ab

Eine Zeitplanung sollte unbedingter Bestandteil eines Angebotes sein. Die Klärung der Zahlungsmodalitäten und des rechtlichen Rahmens geben dem Angebot die nötige Seriosität. Die Zeitplanung zeigt unter anderem auf, wie viel Erfahrung eine Agentur im Bereich der Onlineprojekte bereits hat.

Risiken bei der Kalkulation vermeiden

Verdeckte Kosten entstehen leicht, wenn das Angebot nicht konkret formuliert ist. „Fehlerhafte Kalkulationen entstehen, wenn zusammengefasste Positionen anstatt detaillierte Aufschlüsselungen ausgegeben werden. Darauf sollte bei der Durchsicht des Angebots geachtet werden“ rät der Online Marketing Experte. Gut nachvollziehbare Angebote klären ebenfalls die angesprochenen rechtlichen Rahmen (wie zum Beispiel die Nutzungsrechte).

Umsetzung des Onlineprojektes mit festem Ansprechpartner

Wenn die Wahl auf eine Agentur fällt, ist der Ansprechpartner ausschlaggebend. Ein fester Ansprechpartner bei der beauftragten Agentur ist für den Unternehmer die wichtigste Person. Diese legt den Wert der Dienstleistung der Online Marketing Agentur fest. Beide Parteien vereinbaren eine Zeitplanung mit Terminen für die Agentur und dem Unternehmer. Wöchentliche Statusinformationen zum Stand des Onlineprojektes sollten proaktiv von der Agentur geliefert werden. Bei Bedarf sollte die Agentur die Bereitstellung eines Ticket-Systems vorschlagen.

Liste der wichtigsten Punkte zusammengefasst

  • Referenzen der Online Marketing Agentur einsehen
  • Projektkunden bei Bedarf kontaktieren
  • Onlinebewertungen in die Beurteilung einfließen lassen
  • Branchenkenntnisse für Onlineprojekte prüfen
  • Aufmerksamkeit und Interesse der Online Marketing Agentur für Ihr Unternehmen bewerten
  • Transparenz des Projektes prüfen
  • Zusammenfassungen bei der Leistungserbringung genau hinterfragen
  • Zeitplanung mit der Agentur exakt durchsprechen
  • Regelmäßiger Austausch mit dem festen Ansprechpartner für das Onlineprojekt vollziehen
  • Zwischenberichte über den Projektfortschritt erhalten und durchsprechen
MEHR DAZU GERNE TELEFONISCH