Landingpage – mehr Kundenanfragen generieren

Landingpage | Studio 9 für Olympiapark

Die ECHTE Landingpage – nutzerfreundlich und zielorientiert!

Gehen wir davon aus, ein User sucht in Google nach einem „Problemlöser“. Ihr Unternehmen wird in der Google-Suche als „der beste Problemlöser“ angezeigt. In der Erwartung, den richtigen „Problemlöser“ gefunden zu haben, klickt er auf Ihre Website. Nach dem Klick findet er auf den ersten Blick …..keine Lösung für sein Problem! Obwohl er richtig ist.

ECHTE Informationen für zufriedene Besucher

Relevanter Inhalt auf der Website macht den Unterschied aus, ob ein User bleibt. Findet er in den ersten 3 Sekunden nicht das, wonach er gesucht hat, ist er weg. Und kommt nicht mehr zurück auf Ihre Website!

Headline muss den User bestätigen

Die SERP (Googles-Suchergebnis) ist der erste Hinweis für den User, wer die Lösung evtl. anbietet. Wohin er geführt wird, beschreibt der kurze Teaser unter der Headline des Suchergebnisses. Auf der Zielseite (Landingpage) muss diese Information erneut aufgegriffen und bestätigt werden. Somit kann innerhalb von 3 Sekunden eine Entscheidung getroffen werden – bin ich Richtig oder Falsch?!

Vorteile für den User benennen

Die Headline hat den User überzeugt! Nun ist es an der Reihe, das Alleinstellungsmerkmal (USP) zu benennen. Hier reichen wenige Stichpunkte, die direkt ins Auge fallen und überzeugen. Er muss erkennen, dass er eine ECHTE Lösung bekommt.

Das Angebot muss sich abheben

Die Entscheidung, dass er die richtige Lösung zum greifen nah hat, muss gefestigt werden. Kommt das passende und überzeugende Angebot, erhöht sich die Chance, dass der User Kontakt aufnimmt.

Call to Action – die perfekte Handlungsaufforderung

Der User muss eine einfache Chance bekommen, in Kontakt treten zu können (Conversion). Hierfür gibt es den „Call-to-Action„. Er muss präsent positioniert sein. Am Besten im oberen Bereich der Website (Over the Fold). Die Sichtbarkeit muss permanent sein – auch wenn der User weiter nach unten in der Website geht.

Referenzen runden den Gesamteindruck ab

Kundenzufriedenheit ist ein starkes Instrument um neue Kunden zu überzeugen. Die Landingpage sollte Kundenstimmen aufzeigen. Das Vertrauen wird durch die Transparenz gestärkt. Dies hilft dabei, die Entscheidung für den User zu erleichtern.

ECHTE Webstrategie für mehr Kundenanfragen

Mit diesen einfachen und simplen Tipps ist es möglich, die Kundenanfragen über die Website zu optimieren. Um eine ECHTE Strategie in der Kundengewinnung über die Website zu entwickeln, muss der Kunde definiert werden. Mit einer Markenkern-Analyse entwickelt das Unternehmen eine sehr gute Voraussetzung.

Markenkern definieren – der Schlüssel zum Erfolg!

Wir stellen in unserer kommenden Blog-SerieDer Markenkern – Schlüssel zur erfolgreichen Webstrategie!“ eine Methode zur Definition der Webstrategie vor.

MEHR DAZU GERNE TELEFONISCH